!Neuer Kurs ab 05.07.17!

Babymassage

Für Babys von 0 – 6 Monaten

4 x Mittwoch 10.00 bis 11.00 Uhr

  

Babymassage ist ein wunderbares Verwöhnprogramm für Ihr Baby und Sie. Erleben Sie während des Kurses wie Sie und Ihr Baby sich entspannen und beruhigen können. Sie lernen einfache und sanfte Massagegriffe und Techniken mit denen Sie Ihr Baby bei Blähungen und anderen Beschwerden unterstützen können.

  

Durch die Berührungen lernt Ihr Baby seinen Körper zu fühlen und zu koordinieren. Sie werden bemerken, dass Ihr Neugeborenes nach einer Massage leichter in den Schlaf findet und ruhiger schläft.

 

Und zu guter Letzt bleibt immer ein wenig Zeit während oder nach dem Kurs, dass sich die Mamis oder Papis gegenseitig massieren und sich untereinander auszutauschen.

 

Energieausgleich für 4 Mittwoche: 65 Euro

  

Bitte melde Dich vor der Teilnahme verbindlich per Telefon oder Email an, da die Plätze begrenzt sind!

! Neuer Kurs ab 12.07.2017 !

 

SensitiveYoga™ für Schwangere 

im Seminarhaus Gronsdorf, Peter-Wolfram-Str. 31, 85540 Gronsdorf

 

Jeden Mittwoch 19.00 bis 20.30 Uhr  

 

Eine Schwangerschaft ist ein tiefgreifender Wandlungsprozess für eine Frau.

 

Mit Yoga kannst Du diesen Prozess ideal unterstützen. Durch die Körperübungen, den so genannten Asanas, wirst Du bei der körperlichen und mentalen Veränderung während Deiner Schwangerschaft unterstützt. Außerdem kannst du dich im Austausch mit anderen Schwangeren sanft und ganzheitlich auf die Geburt vorbereiten.

 

Yoga wirkt ganz gezielt Schwangerschaftsbeschwerden entgegen.

 

Mit gezielten Atemübungen lernst Du Deinen Atem zu steuern und dich dadurch zu entspannen.

 

Mir ist es in dem Kurs vor allem wichtig, einen idealen Raum mit dir und den anderen schwangeren Frauen zur Vorbereitung auf die Geburt und das Leben mit Baby zu schaffen.

 

 

Yoga für Schwangere ist ein Weg zur sanften Geburt!

 

Wer ist die Yoga-Lehrerin?

Elisa Stortz-Egglseder, seit 15 Jahren Yoga- und Pilates-Lehrerin, selbst Mutter einer 4-jährigen und einer 2-jährigen Tochter. (Geburts(selbst)erfahrungen: 1 Klinik-Geburt und 1 Hausgeburt)

 

Ich freue mich Dich begleiten und unterstützen zu dürfen.

 

Was kostet das Ganze?

Probestunde: 20 Euro

10er-Karte: 160 Euro

 

Bitte beachte! Der Kurs kann nur per 10er-Abo gebucht werden.

 

Bitte melde Dich verbindlich zu den Stunden per Telefon oder hier über die Webpage oder per Email an.

 

SensitiveYoga™

Jeden Montag

von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr im

Seminarhaus Gronsdorf

Peter-Wolfram-Str. 31

85540 Gronsdorf

 

Grenzen fühlen, erkennen, achten und einhalten, ist das Kernthema bei dem es bei SensitiveYoga™ geht.

 

SensitiveYoga™ ist ein sanfter Yogastil, der dennoch intensiv und anstrengend sein kann. Unterrichtet wird eine Mischung aus Hatha und Kundalini Yoga-Übungen. Beide Kurse oder wie es im Yoga heißt, beide Klassen, sind auf maximal 8 Teilnehmer beschränkt, somit kann fast wie bei einem Personal Training auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen werden.

 

SensitiveYoga™ ist sowohl für Einsteiger wie auch für Fortgeschrittene bestens geeignet. 

 

SensitiveYoga™ erweitert im Einklang mit ihnen Ihr Körperbewusstsein und Ihre Körperwahrnehmung. Während der Übungseinheit in SensitiveYoga™ geht es nicht um pflichtgenaue Einhaltung einer Übung, eines Asana, sondern darum sich selbst, seinen Körper und die eigenen Grenzen der Leistungsfähigkeit zu spüren, zu achten und einzuhalten. Gewaltfreien Umgang mit sich selbst zu üben und dadurch zu lernen. Je nach Tagesform können bestimmte Asanas (Übungen) an einem Tag leichter auszuführen sein als an einem anderen. Diese natürlichen Grenzen wahrzunehmen und einzuhalten ist gerade als Frau enorm wichtig. Wir sind zyklische Wesen und um sich als Frau ganz und gar als Frau fühlen zu lernen, gilt es achtsam mit dem Körperzyklus umzugehen. Dadurch können zyklusbedingte Beschwerden wie Migräne, PMS oder Schmerzen während der Blutung oder des Geschlechtsverkehrs gemildert oder sogar aufgehoben werden. Auch bei unerfülltem Kinderwunsch, führt SensitiveYoga™ oft zum Babyglück.

 

Durch die Bewegungen im Einklang mit sich wird Ihr Körper wird wieder weich und entspannt und dadurch schmerz- und beschwerdefrei. Blockaden können gelöst werden und sie werden sich wieder freier und fließender bewegen können. Durch ein höheres Körper- und Selbstbewusstsein spüren sie auch deutliche ihre Leistungsfähigkeit und Stressresillienz im Alltag. 

  

SensitiveYoga™ beinhaltet neben den Körperübungen (den Asanas) einen hohen Anteil an Meditations-, Wahrnehmungs- und Atemübungen, die über den gewohnten Anteil in einer Hatha oder Kundalini-Yogastunde hinausgehen.

 

Energieausgleich (Preis) für ein einmaliges Schnuppern: 20 Euro             

Energieausgleich (Preis) für das 10er-Abo Yoga oder Pilates: 230 Euro

Energieausgleich (Preis) für einen Einzelkurs Yoga oder Pilates: 25 Euro

 

Bitte melden Sie sich vorher verbindlich an!

Frau-Sein (er-)leben!

Ein Heil- und spiritueller Übungskreis für Frauen

 

Bitte Nachfragen, wann der nächste Kurs stattfindet!

 

Gemeinsame Körperarbeit, energetischer Austausch, Tanz und Meditation. 

 

Dieser Abend richtet sich an alle Frauen, die aussteigen möchten aus den alten Prozessen. Frauen, die eine spirituelle Praxis ausüben und vertiefen möchten. Frauen, die weiter erwachen wollen. Frauen, die stolz sein wollen ihr Frau-Sein zu leben.

 

Du erlebst und entdeckst Dein Frau-Sein - neu, stärker, facettenreicher, hingebungsvoller! Im Austausch mit anderen Frauen erlebst Du was Dich als Frau ausmacht. Du erfährst Dich tiefer. Beginnst bewusster zu lieben und zu leben. Initiiere tiefe Verbundenheit und Vertrauen zu anderen Frauen. Nimm Dir in diesem Kreis eine bewusste, reichhaltige Auszeit zu Deinem Alltag. 

 

Friede, Harmonie und reichhaltige Beziehungen zwischen uns Frauen und zu unseren Männern wächst durch die totale Annahme und bewußteres (er-)leben unseres Frau-Seins. Eine wirkliche Gleich-Berechtigung zwischen Mann und Frau kann dadurch wachsen.

 

Energieausgleich nach eigenem Ermessen und Einschätzung zwischen 20 und 25 Euro pro Abend.

 

Bitte melden Sie sich zu diesem Abend vorher per Telefon, Email oder hier auf der Webseite an.

 

Mehr Informationen rund um den Frauenabend finden Sie unter www.awakeningwomen.de